Neuseeländische Neujahrsfeierlichkeiten

Während die Pandemie im Großteil der Welt gewohnte Feierlichkeiten hat platzen lassen, konnte Neuseeland als erste Industrienation ganz ohne Beschränkungen lautstark ins neue Jahr 2021 starten. Ob Feuerwerk in den Großstädten, Music Festivals zu den Tausenden oder Barbecues am Strand - alles durfte stattfinden, da COVID-19 hierzulande (vorerst) besiegt zu sein scheint. Im Folgenden möchte ich auf ein paar der Kiwi-Neujahrsbräuche eingehen.



Im Gegensatz zu bei den Deutschen, gehört das - recht sinnfreie, teure und letztlich auch höchst gefährliche - Knallen und Böllern bis zum Umfallen nicht wirklich zur Silvestertradition der Neuseeländer. Zwar ist es gesetzlich durchaus erlaubt, doch zünden die wenigsten Familien privates Feuerwerk im großen Stil. Da die Gefahr von Wald- und Buschbränden mitten im Sommer auch viel zu hoch ist, geben sich die meisten Zuschauer mit dem beschaulichen Feuerwerk in Städten wie Auckland vom 328 Meter hohen Sky Tower zufrieden. Anschließend gehen viele Partywütige in umliegenden Clubs und Bars feiern.


Das unumstritten größte Music Festival des Jahres ist das sogenannte Rhythm and Vines in Gisborne an der Nordostküste der Nordinsel. R&V besteht aus drei Tagen Musik mit mehr als einhundert internationalen und heimischen Akts - von Hip Hop, über Dance, Rock und R&B ist für jeden Musikgeschmack etwas passendes dabei. Dieses Festival allein zieht jährlich 20-30,000 Besucher an. Etwas kleiner, doch nicht weniger spaßig geht es bei Rhythm and Alps in Wanaka, Aucklands Music and Arts Festival (AUM) und Rotoruas GLO Festival zu.


Wer das neue Jahr noch sehr viel ruhiger angehen mag, kann mit der Picknickdecke auch "typisch neuseeländisch" an den nächstgelegenen Strand, Würste und Veganes auf dem BBQ zubereiten und den atemberaubenden Sternenhimmel beobachten.



Wir von KiwiLand High School wünschen euch allen von Herzen ein frohes neues - und hoffentlich etwas besseres - Jahr 2021! Auf dass wir uns auf beiden Seiten der Welt bald wieder begegnen können - bleibt gesund!



(Bildquellen: https://www.pinterest.nz/pin/405675878917708345/, https://globalstorybook.org/celebrate-new-year-eve-new-zealand/ and https://www.timeanddate.com/holidays/new-zealand/new-year-day, abgerufen Januar 2021)

20 views0 comments

Recent Posts

See All