Birgit Müller: +49 (0) 173 533 5034

© 2017 KiwiLand - High School - Germany

  • Grey Facebook Icon

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG besteht für uns jedoch keine Verpflichtung, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Hiervon unberührt bleiben Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir entsprechende Inhalte umgehend entfernen.

Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

 

Haftung für Links

Auf unseren Seiten befinden sich Links zu externen Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser Webseiten haben wir keinen Einfluss. Aus diesem Grund können wir für derartige fremde Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte verlinkter Seiten ist ausschließlich der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber dieser Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren dabei nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte für eine Rechtsverletzung jedoch nicht zumutbar. Sollten uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Warum KiwiLand? 

Unsere Mitarbeiter in Deutschland haben mehr als 10 Jahre Erfahrung im Umgang mit Neuseeland; einige von ihnen haben selbst viele Jahre in Neuseeland gelebt und sich während ihrer Zeit dort zusammen mit den neuseeländischen Kollegen um deutsche Schüler gekümmert, sich mit den Schulen befasst und Gastfamilien betreut. Aufgrund jahrelanger Erfahrung wissen unsere Mitarbeiter, was Neuseeland deutschen Auslandsschülern zu bieten hat. Sie sind sowohl mit der deutschen als auch neuseeländischen Kultur vertraut und erfahren im Umgang mit deutschen Jugendlichen.

Wir stehen für qualitativ hochwertige Unterstützung und umfassende Betreuung! 

 

Viele unserer Kollegen in Neuseeland sind deutsche Staatsangehörige, die sich bereits seit über 10 Jahren um deutsche Schüler in Neuseeland kümmern. In dieser Zeit haben unsere Mitarbeiter in Neuseeland erfolgreich mehr als 2500 Studenten beraten und betreut!

Neuseeländische Schulen schätzen die Vorbereitung und Betreuung unserer Programmteilnehmer sehr.

Wir helfen dir, die richtigen Entscheidungen zu treffen. 

 

Die Vorbereitung deines Neuseelandaufenthaltes beginnt in Deutschland mit deinem ersten Anruf bei uns. Neuseelands Schulen bieten eine breite Palette an Fächern, Sportarten und außerschulischen Aktivitäten. Die Landschaften Neuseelands sind unendlich vielfältig und werden ebenfalls eine Rolle bei Deiner Entscheidungsfindung spielen. So gibt es zum Beispiel Schulen, die in der Nähe von Surfstränden liegen, Skisprogramme oder Segeln anbieten. 

Wir werden mit dir über die Vorgaben deiner Schule, deine Vorstellungen und Wünschen hinsichtlich eines Neuseelandaufenthaltes sprechen und darauf basierend Optionen in Bezug auf Region oder Schule vorstellen. Wir werden alles daransetzen, dich in einer neuseeländischen Schule zu platzieren, die alles bieten kann, was du dir wünschst oder zumindestens deinen Wünschen und Vorstellungen so nahe wie möglich kommt. Oftmals können wir auch mehrere Schulen zur Wahl stellen. Du hast dann die Qual der Wahl!  

 

Wir unterstützen dich in Deutschland und betreuen dich in Neuseeland. 

 

In Deutschland arbeiten wir zunächst gemeinsam daran, die am besten passende Schule für dich zu finden; wir melden dich dort an, helfen dir bei deinem Visumsantrag und bereiten dich auf deinen Neuseelandaufenthalt vor. In Neuseeland sind wir dann vor Ort zur Stelle, um dich von dem Zeitpunkt deiner Ankunft an und für die gesamte Dauer deines Aufenthaltes zu unterstützen. Hätten wir nur Mitarbeiter in Deutschland, wären unsere Hilfsmöglichkeiten im Falle einer Problemsituation aufgrund von räumlicher Entfernung und Zeitverschiebung offensichtlich begrenzt. Deutsche, die vielleicht nie in dem Land gelebt haben, haben oft kein echter Verständnis der neuseeländischen Kultur, was dazu führen kann, dass sie sich nicht so gut in die Problematik hineinversetzen können. Diesen Einschränkungen unterliegen wir glücklicherweise nicht.

 

 

Warum ist eine Betreuung vor Ort in Neuseeland so wichtig?  

 

Die Unterstützung in Deutschland ist natürlich notwendig bei der Entscheidungsfindung hinsichtlich der Orts- und Schulwahl sowie der eigentlichen Vorbereitung der Reise und des Neuseelandaufenthaltes. Dabei ist aber die Zeit, die es braucht, um sich für eine Schule zu entscheiden, sich anzumelden, das Visum zu organisieren und sich über Neuseeland zu informieren, nichts gemessen an der Zeit, die du dann tatsächlich in Neuseeland verbringen wirst. Deshalb stellen wir dir deutsche Betreuer vor Ort in Neuseeland zur Seite, die sich umgehend mit deinen Problemen befassen. Wir sind sofort für dich da und du musst nicht einen halben Tag warten, bis jemand in Deutschland aufwacht, um deinen Anruf oder deine Email zu beantworten. Du kannst uns rund um die Uhr erreichen und auch deine Eltern können sich jederzeit bei uns melden, wenn sie Fragen haben. 

 

Es ist wahr, dass neuseeländische Schulen gesetzlich verpflichtet sind, internationale Schüler zu unterstützen. Allerdings haben die meisten Schulen kein deutschsprachiges Personal oder Mitarbeiter, die sowohl Verständnis für die neuseeländische als auch deutsche Kultur haben. Viele Probleme lassen sich ganz schnell aus der Welt schaffen oder sogar vermeiden, wenn dem Betreuer in Neuseeland beide Kulturen und Denkweisen vertraut sind, er deshalb versteht, warum z.B. ein deutscher Schüler auf eine bestimmte Art agiert und warum die Gastfamilie oder die Schule die Dinge so sehen, wie sie es tun. 

Bei deiner Anmeldung verpflichten wir uns, ausschließlich in deinem Namen zu agieren. Egal was passiert, wir sind erstmal für dich da. Die meisten Probleme entstehen unserer Erfahrung nach zwischen Schüler und Gastfamilie oder Schüler und Schule. In diesem Fall befinden sich natürlich die Schulbetreuer in einem Gewissenskonflikt, da sie dich zwar unterstützen müssen, gleichzeitig aber auch sich selbst schützen wollen. Wir sind hingegen unabhängig und haben daher kein Problem damit, uns ohne Einschränkungen für dich einzusetzen.  

 

Wir sind die Neuseelandexperten!