Dunedin und Otago

Dunedin ist mit seinen knapp 130.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt auf der Südinsel. Sie liegt an der Ostküste in der Otago Region und wurde um die Otago Hafenbucht gebaut. Die Hafenbucht und die umliegenden Hügel sind vulkanischen Ursprungs. Durch die Universität - übrigens die älteste Neuseelands - ist Dunedin eine lebendige junge Stadt mit vielen Cafés, Kinos, Theater und Clubs.

Die Stadt hat eine spektakuläre und abwechslungsreiche Küste. Es gibt gute Surfstrände im Norden und Süden und eine Vielzahl von sicheren Badestränden. Fast jede Art von Wassersport ist hier möglich.

Im Osten schließt die Otago Peninsula an die Stadt an. Die Halbinsel ist nur schwach besiedelt  und hat viele schöne Strände. Sie ist die Heimat einer beträchtlichen Anzahl von seltenen Tierarten, wie z.B. Pinguine, Robben und Königsalbatrosse.

Der Vorort St. Clair mit seiner modernen Esplanade ist nur zehn Minuten von der Stadt entfernt; andere schöne Orte im Umland ​​sind Tunnel Beach, der romantischste Ort in Dunedin, Long Beach, das ein Mekka für Kletterer und Höhlenforscher ist und Brighton, ein familienfreundlicher Ort an der Südküste, der bei Schwimmern und Surfern gleichermaßen beliebt ist.

 
 

Bayfield High School

 

Lage:

Bayfield High School liegt auf der landschaftlich schönen Otago Halbinsel in Andersons Bay, ca. 1 km vom Stadtzentrum Dunedins entfernt.

Das College:

  • Bayfield High School ist Dunedins führende koedukative Schule

  • wurde 1961 gegründet

  • weiträumige Sportfelder, eine neue Turnhalle und gut ausgestattete Klassenräume mit Zugang zu den neuesten Computertechnologien und -programmen

  • alle Schüler und Schülerinnen haben freien Zugang zum Internet

  • ca. 740 Schüler und Schülerinnen, incl. 50 internationale

  • Unterrichtsfach "Englisch als Fremdsprache" - bis zu 16 Stunden pro Woche möglich

  • Outdoor Education als Schulfach; Angebot beinhaltet: Skifahren, Bergsteigen, Wandern, Segeln, Mountainbiking und Zelten

 

Fächerangebot:

Art, Painting,  Photography, Computer Science, Vocational Computing, Digital Media, Business Digital Technology, English, English for speakers of other languages, French, German, Te Reo Māori, Mathematics - Calculus, Statistics, Business, Vocational, Dance, Drama, Music, Performing Arts Academy, Physical Education (including Outdoor Education, Biology, Chemistry, Physics, Environmental Science, Earth and Space Science, Accounting, Classical Studies, Economics, Geography, History, Tourism, Food and Nutrition, Textiles, Design and Visual Communication, Mechanical Engineering, Product and Design, Workshop Skills

Außerschulische Aktivitäten:

Sport:

Große Auswahl, einschließlich Volleyball, Rugby, Netzball, Basketball, Segeln, Hockey, Triathlon, Fuβball, Kricket, Badminton, Surfen (in Term 1)

Kulturelle Angebote:

Schulshows, Theater, Jazz Band, Orchester, Rock Bands, Instrumentalunterricht

Zur Website geht es HIER.

 

Kaikorai Valley College

 

Lage:

 

Kaikorai Valley College ist eine mittelgroße, koedukative Schule, die auf einem schönen parkähnlichen, von Wald umgebenen Gelände im Südwesten Dunedins liegt. Von der Schule gelangt man mit dem Auto in nur 10 Minuten  ins Zentrum der Stadt. Die meisten Gastfamilien des Kaikorai Valley College leben in der Nachbarschaft nur wenige Gehminuten von der Schule entfernt.

Das College:

 

Die Schule hat den Ruf den Schülern eine qualitativ hochwertige Schulbildung zu vermitteln, im Einklang mit dem Schulmotto: "Chancen und Erfolg für alle".

Die Schulanlagen sind erstklassig und bieten den Schülern ein hervorragendes Lernumfeld. Es gibt Computerräume; Grafik-Design-Räume; einen Wissenschaftstrakt mit Chemie- und Physiklaboren; Musikräume, Bibliothek und spezialisierte Werkräume, außerdem zwei Sporthallen und große Sportplätze.

Internationale Schüler werden sofort in diese freundliche Schule integriert. Für jeden internationalen Schüler wird ein individuelles Programm zusammengestellt, sodass er seine akademischen Ziele erreichen kann.

KVC ist bestrebt, ein ausgewogenes Verhältnis der verschiedenen Kulturen in der Schule zu schaffen und hat internationale Schüler aus der ganzen Welt zu Gast.

Fächerangebot:

  • English, ESOL, Japanese, French, Te Reo Māori

  • Mathematics, Mathematics with Calculus

  • Biology, Chemistry, Physics, Science

  • Social Science, Business and Information Technology, Accounting, Business Studies, Media Studies, Geography, History

  • Technology, Electronics, Design & Visual Communication, Foods &Nutrition, Technology-Digital, Multi-Material, Technology-Metal, Technology-Wood, Auto, Technology-Electronics, Young Enterprise, Technology-Textiles, Technology Visual Communication, TEV [Graphics]

  • Drama, Music, Visual Art, Painting/Print, Photography, Design, Painting/Printmaking

  • Childcare, Hospitality, Tourism and Travel

  • Year 13 Outdoor Pursuits, Physical Education

 

Außerschulische Aktivitäten:

 

Sportarten:

Athletics, Badminton, Basketball, Cricket, Cross Country, Flags, Golf, Hockey, Horse Riding, Ice Hockey, Mini-ball, Mini-volley, Moto-Cross, Mountain Biking, Multi-Sport, Netball, Orienteering, Rugby, Skiing, Soccer, Softball, Surfing, Table Tennis, Tennis, Petanque, Touch Rugby, Volleyball, Water-Polo

Kaikorai Valley College legt groβen Wert auch auf die Bildenden Künste:

  • Drama und Musical-Produktionen sind Höhepunkte des Schuljahres. Die Schule verfügt über ein eigenes Theater und Tanzstudio und ihre Schüler haben schon oft erfolreich an kulturellen Wettbewerben teilgenommen.

  • Alle Schüler haben die Möglichkeit, ein Instrument zu lernen. Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Violine, Viola, Cello und Kontrabass kann man zu einem vernünftigen Preis ausleihen. Außerdem kann man Keyboard, Gitarre, Bass sowie Schlagzeug lernen und Gesangsunterricht nehmen.

  • Musikgruppen: Orchester, Kammerorchester, Rock- und Popband

  • Play It Live: Dies ist eine jährliche Musikaufführung am KVC, zum großen Teil mit Eigenkompositionen.

  • KVC Talent Quest: Diese findet jährlich statt.

  • Secondary School Music Festival: jährliches Musikfestival mit Sängern und Instrumentalisten der verschiedenen Schulen

 

Zur Website geht es HIER.

 

Wakatipu High School, Queenstown

Lage:

Die Wakatipu High School befindet sich in der Abenteuerhaupstadt Neuseelands, dem malerischen Queenstown. Queenstown liegt auf der Südinsel, 173 km nordwestlich von Dunedin am mittleren Abschnitt des Lake Wakatipu und an den östlichen Ausläufern der Neuseeländischen Alpen. Nordwestlich der Stadt erheben sich die bis zu 2.300 m hohen Richardson Mountains und östlich die Remarkables. Queenstown ist ein beliebter Urlaubsort für Touristen und Einheimische gleichermaßen und verfügt über gute Einkaufsmöglichkeiten, tolle Sport- und Freizeitanlagen und liegt nahe bei den Skigebieten. Der internationale Flughafen ist zehn Minuten von der Schule und der Innenstadt entfernt.

 

Das College:

 

  • Wakatipu High ist eine koedukative High School

  • hat ca. 950 Schüler, davon 50 internationale aus über 12 Ländern

  • an der Wakatipu High School tragen die Schüler eine Schuluniform

  • bietet Outdoor Education als Fach

  • gilt als eine akademische Schule, die eine hervorragende Gesamtausbildung bietet

  • Auf Grund der Popularität Queenstowns ist die Bevölkerung in den letzten Jahren so angestiegen, das sich das Bildungsministerium entschlossen hat, bis zum Februar 2018 eine völlig neue Schule zu bauen, um den wachsenden Schülerzahlen gerecht zu werden. An der Wakatipu High School freut man sich bereits sehr auf den Umzug in das neue Schulgebäude und darauf, die modernen, innovativen Einrichtungen nutzen zu können.

Besonderes:

 

Skiakademie:

Die Wakatipu High School hat dieses einzigartige Programm als High-Level-Trainingsoption für Spitzensportler entwickelt (Skirennen, Langlaufen und Snowboarden).

Skibegeisterte Schüler trainieren im dritten Schulquartal drei Vormittage in der Woche von 8.00 bis 12.00 Uhr auf den Skipisten und kehren dann zur Schule zurück. Sie besuchen den normalen Unterricht am Nachmittag und holen dann von 15.30 bis 18.00 Uhr den versäumten Stoff nach. Dieses erfolgreiche Programm läuft bereits seit vielen Jahren (die Teilnahme an diesem Programm ist abhängig von den Fähigkeiten des einzelnen Schülers und kostet extra).

 

Fächerangebot:

  • Visual Art, Art Painting, Art Design, Art History, Art Photography, Drama

  • English Academic, English Visual & Creative, Media Studies, English Migrant

  • Physical Education (PE), PE Practical, Outdoor Education

  • French, Māori, Māori Performing Arts

  • Theoretical Mathematics, General Mathematics, Pre-Calculus, Pre-Statistics, Calculus, Statistics, Mathematics for Numeracy

  • Science, Science Internal, Biology, Chemistry, Physics, Specialist Science

  • Geography, History, Economics & Business Studies, Tourism, Economics, Business Studies

  • Design & Visual, Digital Technology, Electronics, Hard Materials Technology, Trade Skills (at WHS), Automotive Engineering, Food Technology, Hospitality

 

Außerschulisch:

 

Summersport:

Athletics, Bowls, Adventure Racing/Triathlon, Cross Country, Cricket, Cycling, Down Hill/Cross Country Mountain Biking, Equestrian (Wakatipu Pony Club), Golf, Kayaking, Sailing, Rowing, Swimming, Tennis, Touch Rugby, Volleyball

 

Wintersport:

Amateur Boxing Fight Science ABC, Badminton, Basketball, Football, Gymnastics, Hockey, Ice Hockey, Karate, Ki O Rahi, Netball, Squash, Rugby, Ski Racing

 

Skifahren auf dem Coronet Peak:

Im dritten Quartal des Jahres können die Schüler unter der Anleitung von professionellen Lehrern Skifahren oder Snowboarden lernen.

Außerdem:

 

Musik:

Musik spielt eine große Rolle an der Schule. Wakatipu High School hat eine preisgekrönte Musikband. Auch die Jazzband hat bereits Preise bei den Südinselmeisterschaften gewonnen. Die Jazzband tritt regelmäßig in Queenstown und Umgebung auf. Musik wird als Fach unterrichtet. Individueller Instrumentalunterricht ist möglich. Ein Musiklabor gehört zu der Ausstattung der Musikabteilung. Schulbands und Chöre geben den Schülern die Möglichkeit, Erlerntes zur Aufführung zu bringen.

 

Kunst und Drama:

Drama ist als Fach wählbar. Außerdem können unsere Schüler in jedem Jahr an kulturellen Aufführungen und Produktionen teilnehmen.

 

Debattieren und freie Rede werden aktiv durch Klassen-, Schul- und nationale Wettbewerbe gefördert.

 

Zur Website geht es HIER

Birgit Müller: +49 (0) 173 533 5034

Copyright © 2017-2020 KiwiLand High School | All Rights Reserved.