• KiwiLand High School

CubaDupa - Neuseelands größtes Kunst- und Musikfestival

CubaDupa ist Neuseelands größtes Kunst- und Musikfestival, welches Wellingtons vielfältige Cuba Street zum Mittelpunkt seiner Aktivitäten hat und jedes Jahr rund 100.000 Besucher anzieht. Als eine Art "Wiederbelebung" des einstigen Cuba Street Carnivals (1998 - 2009) im Jahre 2015 entstanden, werden die Feierlichkeiten vom gemeinnützigen Creative Capital Arts Trust und dem Wellington City Council gemanagt und finden in der Regel an einem Wochenende Ende März statt - so nun auch die vergangenen zwei Tage, nachdem es letztes Jahr COVID-bedingt ausgesetzt werden musste. Das Festival bietet mehrere Dutzend Musikbühnen, zahlreiche Paraden, Straßentheateraufführungen, Darstellungen visueller Kunst sowie multikulturelle Speise- und Getränkestände. Einige Straßen im Stadtzentrum werden über den Zeitraum der Feier für Autofahrer gesperrt, sodass eine große Fußgängerzone entsteht.


Die diesjährige Veranstaltung war - trotz einer nach wie vor verheerenden Pandemie im Rest der Welt - die wohl größte und vielfältigste in ihrer Geschichte. Rund fünfzig große und kleine Bühnen wurden mit etwa 500 Aufführungen und insgesamt über 1.700 Künstlern zum Leben erweckt. So wie Moderatoren als auch Besucher immer wieder betonten: "Wir hier in Neuseeland sind die wohl glücklichsten Menschen auf der Erde!"



(Quellen: https://www.cubadupa.co.nz/, https://www.eventfinda.co.nz/2017/cubadupa-2017/wellington-region und https://www.wellingtonairport.co.nz/community/sponsorships/cubadupa/, abgerufen März 2021)

20 views0 comments

Recent Posts

See All